Anfänger Workout für Treppen Stepper

Anfänger Workout für Treppen Stepper

Treppen Stepper sind eine lustige und einfache Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen, während Sie Ihren Körper tonen. Obwohl es viele verschiedene Arten von Treppensteigmaschinen gibt, bieten sie alle ähnliche Trainings an. Sie können die Schwierigkeit jedes Schrittes, die Steilheit und die Geschwindigkeit, mit der Sie treten, anpassen. Sie möchten einfach anfangen und sich schließlich an die Spitze arbeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie gut dehnen und folgen Sie der richtigen Form beim Schritt und Sie werden jedes Mal ein volles Training bekommen.

Gut dehnen

Strecken Sie Ihre Beine aus, bevor Sie mit dem Stepper beginnen. Andernfalls könnten Sie Krämpfe bekommen und Ihr Training behindern. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Gesäß-, Waden- und Oberschenkelmuskulatur lockern. Wall Lunges und Toe Pulls sind effizient für die Dehnung der Waden. Beugen Sie sich und berühren Sie Ihre Zehen, um Ihre Hamstrings zu dehnen. Wenn Sie mit Ihren eigenen Dehnübungen vertraut sind, können Sie sie tun. Es ist egal, wie du dich dehnst, stell es einfach sicher.

Richtlinien zu folgen

Wenn Sie nicht die richtige Form mit dem Stepper verwenden, werden Sie nicht viel Training bekommen. Das Wichtigste, an das Sie sich erinnern sollten, ist, dass Sie Ihre Arme nicht auf die Maschine lehnen. Verwenden Sie Ihre Arme als Richtlinie. All dein Gewicht sollte auf deinen Beinen zentriert sein. Stellen Sie sicher, dass Ihre Füße flach auf den Oberflächen liegen. Wenn Sie auf den Zehen sind, trainieren Sie nur Ihre Wadenmuskeln. Achten Sie beim Schritt darauf, den Rücken gerade zu halten, und drücken Sie niemals die Treppe ganz nach unten oder lassen Sie sie ganz nach oben laufen. Etwa 6 bis 8 Zoll sorgt für einen vollen Schritt und sorgt dafür, dass Sie alle wichtigen Muskeln arbeiten.

Trainingsprogramm

Ein gutes Anfängertraining sollte etwa 30 Minuten pro Tag dauern. Beginnen Sie mit der niedrigsten verfügbaren Intensität für etwa 10 Minuten. Nicht zu schnell treten. Gehen Sie langsam und gleichmäßig voran. Achten Sie nach 10 Minuten darauf, dass Ihre Muskeln nicht zu eng werden oder sich verkrampfen und hydratisieren Sie sich mit etwas Wasser. Sie können jetzt eine Intensitätsstufe nach oben bewegen, aber mit der gleichen Geschwindigkeit weitergehen. Nach weiteren 10 Minuten kehren Sie für weitere 10 Minuten zur niedrigsten Intensität zurück. Mach das jeden zweiten Tag für eine Woche. Das erste Mal, wenn du anfängst, werden deine Beine wund sein, aber nachdem du den Dreh raus hast, wird es einfacher. Versuchen Sie, die Steilheit Ihrer Schritte jede Woche zu erhöhen und arbeiten Sie sich zur steilsten Intensität hoch. Dies verbrennt Kalorien und strafft gleichzeitig Ihre Beine, Rücken und Gesäßmuskeln.

Teile:
Leave A Comment