Anweisungen für die Schutzhund-Blatt-Schutzvorrichtungen für Schlittschuhe

Anweisungen für die Schutzhund-Blatt-Schutzvorrichtungen für Schlittschuhe

Auf dem Eis erlauben die scharfen Kanten der Schlittschuhkufen dem Skater zu gleiten und sich sanft über die Oberfläche zu bewegen. Außerhalb des Eises stumpfen harte Oberflächen diese Klingen und erschweren dem Träger die Bewegung. Die richtige Passform für den Klingenschutz schont die Skates. Guard Dog-Klingenschutz wurde entwickelt, um Skates individuell anzupassen, um sie außerhalb des Eises zu schützen und andere vor den scharfen Kanten zu schützen, wenn sie nicht benutzt werden.

Messen Sie die Länge der Klinge von Spitze zu Spitze. Finde das Zentrum und markiere den Fleck mit einem waschbaren Filzstift.

Legen Sie eines der Teile des Guard Dog-Klingenschutzes auf die Vorderseite der Klinge. Markieren Sie die Stelle auf der Klinge, die mit dem Mittelpunkt der Klinge übereinstimmt. Schneiden Sie den Schutz an dieser Stelle mit einem Kartonschneider oder einem Cuttermesser ab.

Legen Sie die zweite Hälfte des Guard Dog-Klingenschutzes auf die Rückseite der Klinge. Markieren Sie, wo die Klinge die Mitte trifft. Messen Sie 1/8 Zoll nach hinten und schneiden Sie den Schutz an dieser Stelle ab.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für den zweiten Skate.

Befestigen Sie die Verbindungsfedern. Schrauben Sie die Federn mit den vorgestanzten Löchern in den Schutzvorrichtungen fest. Ein Ende der Federn ist an einem Stück des Schutzes befestigt und das andere Ende verbindet die zwei Teile miteinander.

Teile:
Leave A Comment