Anweisungen zur Verwendung einer Beintasche

Anweisungen zur Verwendung einer Beintasche

Ein Beinbeutel ist ein kleiner Drainagebeutel fĂŒr einen Blasenkatheter. Es hat Gurte, um es an Ihrem Bein zu befestigen und kann unter Ihre Kleidung passen. Wenn Sie einen Katheter außerhalb des Krankenhauses verwenden mĂŒssen, hilft Ihnen ein Beinbeutel, mobil zu bleiben und Ihre normalen tĂ€glichen AktivitĂ€ten fortzusetzen, im Gegensatz zu einem grĂ¶ĂŸeren Sammelbeutel. Sie mĂŒssen jedoch darauf achten, den Katheter und den Beinbeutel steril zu halten und den Beinbeutel bei Bedarf zu entleeren.

Waschen Sie Ihre HĂ€nde mit Seife und Wasser, bevor Sie Ihren Beinbeutel oder Katheter anfassen. Eine gute Faustregel fĂŒr die grĂŒndliche Reinigung der HĂ€nde ist es, den Schaum ĂŒber die HĂ€nde so lange zu reiben, bis "Happy Birthday" zweimal gesungen wird, teilt das Center for Disease Control mit.

Legen Sie ein Handtuch auf Ihr Bein unter dem Katheterschlauch, um Tropfen zu fangen.

Reinigen Sie die Verbindung zwischen dem Katheterschlauch und dem Drainageschlauch, der zum Auffangbeutel fĂŒhrt, mit Alkoholtupfer oder WattebĂ€llchen, die in Reinigungsalkohol eingetaucht sind.

DrĂŒcken Sie den Katheterschlauch, um Lecks zu vermeiden. Ziehen Sie den Drainageschlauch vorsichtig aus dem Katheterschlauch heraus. An seiner Stelle verbinden Sie den Drainageschlauch, der zum Beinbeutel fĂŒhrt.

Stellen Sie sicher, dass das Drainagerohr fĂŒr die Beintasche die richtige LĂ€nge hat. Es sollte lang genug sein, um Ihre Wade zu erreichen, wenn Ihr Bein gebeugt ist.

Befestigen Sie den Beinbeutel mit den Beingurten an Ihrer Wade. Verwenden Sie einen anderen Beingurt, um den Drainageschlauch an Ihrem Oberschenkel zu befestigen.

Öffne den Zapfen an der Unterseite des Beinbeutels, um ihn zu leeren, wenn er ein Drittel bis halb voll ist. Entweder es in die Toilette oder in einen sterilen BehĂ€lter entleeren, wenn Ihr Arzt möchte, dass Sie Ihr Urinvolumen messen. Reinigen Sie den Zapfen mit Alkohol und einem Wattebausch oder einem Alkoholtupfer.

Reinigen Sie den Beinbeutel jeden zweiten Tag mit einer Lösung aus einem Teil Essig und zwei Teilen Wasser und wechseln Sie etwa alle zwei Wochen zu einem neuen Beutel, oder hÀufiger, wenn der Beutel kontaminiert erscheint.

Tipps

Halten Sie den Beinbeutel immer unter dem Niveau Ihrer HĂŒften, um eine ordnungsgemĂ€ĂŸe Drainage zu gewĂ€hrleisten. Waschen Sie Ihre HĂ€nde nach dem Umgang mit der Tasche wieder.

Warnungen

Lassen Sie nicht zu, dass der Beutel mit dem Beinbeutel die Toilette oder den BehĂ€lter berĂŒhrt, wenn Sie ihn entleeren, oder Sie könnten Bakterien in das System einbringen.

Teile:
Leave A Comment