Aquatische Übungen nach totalem Kniegelenkersatz

Aquatische Übungen nach totalem Kniegelenkersatz

Nach dem vollstĂ€ndigen Knieersatz gibt Ihnen Ihr Chirurg eine Reihe von Übungen, um die erwartete Wiederherstellungsrate zu erreichen. Es ist immer wichtig, den Anweisungen Ihres Arztes zu folgen. Sobald Ihre Genesung den Punkt erreicht hat, an dem Ihr Arzt Ihnen sagt, dass Sie Ihre körperliche AktivitĂ€t steigern können, sollten Sie aquatische AktivitĂ€ten, einschließlich WasserĂŒbungen, einplanen, die helfen können, die Muskeln zu stĂ€rken und sie in Form zu bringen.

Übungen

In einem Becken taillentief zu gehen, ist eine einfache Übung, die alle Ihre Beinmuskeln stĂ€rkt, einschließlich derjenigen, die das Kniegelenk stĂŒtzen. Das Laufen im Wasser sorgt fĂŒr mehr Muskeltraining, da das Wasser mehr Widerstand bietet als Luft. Gleichzeitig bedeutet der Auftriebsfaktor Wasser, dass Sie Ihre Gelenke weniger belasten. Daher kann aquatisches Training bei der vollstĂ€ndigen Wiederherstellung des Knieersatzes helfen.

Eine einfache Strategie ist es, viele Ihrer Arzt-Übungen, angepasst fĂŒr das Wasser (natĂŒrlich fragen Sie Ihren Arzt zuerst). Anstatt Knien zu machen, wĂ€hrend Sie auf einem Stuhl sitzen, sitzen Sie am Rand des Pools und baumeln Sie Ihre Beine im Wasser. Benutzen Sie das Wasser fĂŒr zusĂ€tzlichen Widerstand, tun Sie Ihre Kniestrecken, heben Sie langsam ein Bein nach dem anderen und strecken Sie das Knie aus. WĂ€hrend Sie im Wasser stehen, an der Seite des Pools, so dass Sie die Kante des Pools zur UnterstĂŒtzung nutzen können, können Sie BeinverlĂ€ngerungen machen. Hebe langsam ein Bein so hoch wie du kannst, halte es einen Augenblick lang und lass es dann wieder sinken.

Sie können auch eine Version der Fersenrutsche machen. Wieder an der Seite des Pools stehend, setzen Sie einen Fuß gegen die Seitenwand des Pools. Schieben Sie nun den Fuß bis zum Knie in Richtung GesĂ€ĂŸ. Halten Sie dann loslassen. WĂ€hrend Sie auf dem RĂŒcken schweben und an der Seite des Pools hĂ€ngen, treten Sie mit den Scheren langsam in die Beine, als ob Sie schwimmen wĂŒrden. Und wenn Sie einmal in der Lage sind, schwimmen Sie einfach eine Runde ĂŒber den Pool. Sehen Sie, ob das Fitness-Studio eine Wassergymnastik anbietet.

AusrĂŒstung

Einige Fitnessstudios können WassersportgerĂ€te anbieten. Sobald Ihre Knie stĂ€rker sind, sollten Sie in ErwĂ€gung ziehen, auf einem Wasserlaufband zu Fuß zu gehen oder einen Wassertretzyklus zu verwenden oder einen Aquatic Stepper und Twister auszuprobieren. Beginnen Sie mit dem Wasserlaufband oder dem Laufband und arbeiten Sie sich dann in Richtung des Wasserschrittmachers und Twister. Sowohl Laufband als auch Laufband verwenden ein Laufband. Der Laufschritt ist einfach die sitzende Version. Der Stepper und Twister bietet Übung Ă€hnlich wie Treppensteigen mit abdominalen Verdrehen Aktion.

Teile:
Leave A Comment