AtemĂŒbungen zur Verbesserung der Sauerstoffwerte

AtemĂŒbungen zur Verbesserung der Sauerstoffwerte

Atmen ist eine TĂ€tigkeit, an die die meisten Menschen nicht bewusst denken. Es ist ein unfreiwilliger Prozess, der Ihrem Blut Sauerstoff zufĂŒhrt und dabei hilft, Giftstoffe und Kohlendioxid aus Ihrem Körper zu entfernen. Trotzdem atmen viele Menschen falsch und atmen hauptsĂ€chlich im Brustbereich. Diese ineffiziente Art des Atmens kann zu einem 20-prozentigen RĂŒckgang der Sauerstoffwerte im Blut fĂŒhren. Sie können Ihre Atmungsgewohnheiten neu trainieren und eine effektivere Sauerstoffversorgung durch das Praktizieren spezieller AtemĂŒbungen fördern.

Dreiteiliger Atem

Der dreiteilige Atemzug ist eine Übung, die entwickelt wurde, um bewusstes Atmen zu fördern und dabei hilft, Ihre Lungen vollstĂ€ndig mit nĂ€hrendem Sauerstoff zu fĂŒllen. Setzen Sie sich in einen bequemen Stuhl mit gerader WirbelsĂ€ule und Kopf und Nacken im Einklang mit Ihrer WirbelsĂ€ule. Ziehe deine Schultern hoch zu deinen Ohren, halte fĂŒr einen Moment inne und lass dann alle Spannung los. Atme tief ein und konzentriere dich darauf, den unteren Teil deines Bauches mit Luft zu fĂŒllen. Pause fĂŒr einen kurzen Moment, dann weiter in den Brustkorb inhalieren. Pausiere noch einmal und atme dann weiter in deine Brust ein. Am Ende des Einatmens anhalten, dann rĂŒckwĂ€rts ausatmen, zuerst die Luft aus der Brust, dann den Brustkorb und dann den Bauch entleeren. Wiederholen Sie dieses Atemmuster fĂŒr fĂŒnf Minuten.

Bambus atmen

Die Bambus-AtemĂŒbung hat ihren Namen von der Art und Weise, wie chinesische und japanische Maler die Bambuspflanze darstellen, die in Segmenten wĂ€chst. Dies ist eine komplexe AtemĂŒbung, die Ihnen dabei helfen kann, Ihren Sauerstoffspiegel zu verbessern, Ihnen zu helfen, sich zu entspannen und Ihre Atmungsgewohnheiten zu verbessern. Beginnen Sie mit einer langen Einatmung durch die Nase. Atme die gesamte Luft in einem kurzen Atemzug aus deinem Mund aus. Atme erneut fĂŒr zwei lange ZĂ€hlzeiten ein. Atme die ganze Luft in zwei kurzen, explosiven ZĂŒgen aus deinem Mund aus. Setzen Sie dieses Muster fort, bis Sie eine Anzahl von vier erreichen.

Summen Atem

Der Brummatmung ist eine weitere nĂŒtzliche Übung, die Sie ĂŒben können, um die Sauerstoffzufuhr zu erhöhen, Ihre Atmung zu vertiefen, Ihre Lungen zu reinigen und GefĂŒhle der Entspannung zu fördern. Setzen Sie sich in einen bequemen Stuhl mit Nacken und Kopf, der auf Ihre WirbelsĂ€ule ausgerichtet ist. Entspanne deine Schultern. Atme durch die Nase ein und fĂŒll deinen Bauchbereich, dann die Brust mit Luft. Langsam ausatmen, wĂ€hrend Sie ausatmen. Setzen Sie das Summen fort, wĂ€hrend Sie mit den Bauchmuskeln die letzten LuftstĂŒcke aus Ihren Lungen drĂŒcken. Wiederholen Sie diese Übung fĂŒr bis zu drei Minuten.

Alternative Nasenatmung

Die alternative Atemtechnik ist eine Art yogischer Praxis, die als Pranayama oder Atemarbeit bekannt ist. Diese Übung erhöht die Sauerstoffversorgung und fördert eine effizientere Atmung. Setzen Sie sich in eine bequeme Position im Schneidersitz. Hebe deine rechte Hand vor deine Nase. Schließen Sie Ihr rechtes Nasenloch mit Ihrem rechten Daumen. Atme tief durch dein linkes Nasenloch ein. Pause, lass deinen Daumen los und schließe dein linkes Nasenloch mit deinem Ringfinger. Atme aus deinem rechten Nasenloch aus. Setze diese Übung neun AtemzĂŒge fort und wechsle dann die Seiten.

Teile:
Leave A Comment