Core Strengthening Übungen für Schwache Bauchmuskeln

Core Strengthening Übungen für Schwache Bauchmuskeln

Übungen, die die Rumpfmuskulatur zusammenziehen, stärken die Bauchmuskeln, indem sie gleichzeitig mehrere andere Muskeln in Hüfte und Rücken kontrahieren. In der Tat ist der wissenschaftliche Name für die Kernregion der Lenden-Becken-Hüfte-Komplex. Die Stärkung der schwachen Bauchmuskeln führt zu einer Verbesserung der Körperhaltung, des Gleichgewichts, der Beweglichkeit, der Kraft und des Bewegungsumfangs im Rücken und im Becken. Einige Muskeln, die durch Kernverstärkung aktiviert werden, umfassen den M. glutaeus maximus und M. medius, den M. rectus abdominis bilateralis, den M. multifidalis transversus und den M. rectus und den M. transversus abdominis.

Koordiniert werden

Einige Bewegungen kontrahieren offensichtlich die Rumpfmuskeln, wie etwa das Biegen in der Taille, das Drehen zur Seite oder das Drehen, um hinter dich zu schauen. Für viele ist es jedoch unbekannt, dass sich die Rumpfmuskeln zusammenziehen, bevor Sie Ihren Arm beugen, um Ihren Körper zu stabilisieren. Kernstärkungsübungen verbessern die Ganzkörperkoordination, da jede Bewegung entweder mit einer Bauchmuskelanstrengung beginnt oder von ihr unterstützt wird. Schwache Bauchmuskeln schwächen die Fähigkeit, auf der Tastatur zu tippen, ein Bad zu nehmen und sogar einen Anruf zu tätigen.

Rückenschmerzen lindern

Wenn Ihre Bauchmuskeln schwach sind, haben Sie wahrscheinlich auch Rückenschmerzen und eingeschränkte Bewegungsfreiheit. Sie können denken, dass Ihre einzige Möglichkeit zur Linderung einer Operation oder Einnahme von einer Handvoll Medikamente jeden Tag sind. Suchen Sie den Rat eines Arztes und versuchen Sie, falls genehmigt, einige Kernstärkungsübungen. Ein Physiotherapeut oder Fitnesstrainer kann Sie in der richtigen Technik trainieren, um die Ausrichtung der Wirbelsäule zu verbessern. Darüber hinaus erweitern bestimmte Kernstärkungsmittel die Räume zwischen den Bandscheiben, die Druck von den Nerven nimmt. Dies ist besonders wirksam bei Spinalstenose.

Technik

Die Vorteile von Core-Krafttraining sind von unschätzbarem Wert, aber wenn Sie ein Übungsprogramm ohne geeignete Technik beginnen, können Sie all Ihre Bemühungen zunichte machen. Wenn sich der M. transversus abdominis zusammenzieht, tun dies auch alle anderen Rumpfmuskeln. Lokalisieren Sie es, indem Sie Ihre Hände auf den knochigen Teil Ihrer Hüften legen. Bewege deine Hände in Richtung deines Bauchnabels und dann nach unten zu deinen Zehen. Ziehen Sie Ihren Bauch hinein und Sie werden auch den M. transversus abdominis fühlen. Ohne die Aufsicht eines Trainers können Sie diese Technik des Transversus Abdominis-Bewusstseins verwenden, um die Genauigkeit Ihrer Kernkraftübungen zu messen.

Was zu erwarten ist

Core-Kräftigungsübungen werden nicht Fett verbrennen über den Bauchmuskeln, aber sie stärken und straffen die Muskeln. Im Laufe der Zeit werden Sie spüren, wie sich Ihr Bauch auf natürliche Weise ohne zusätzliche Anstrengung in Ihre Wirbelsäule zieht. Eine Übung, die keine Ausrüstung oder Fitness-Studio-Mitgliedschaft erfordert, ist die Brücke. Legen Sie sich dazu auf den Rücken und beugen Sie die Knie, so dass sie zur Decke zeigen. Gebeuere deinen Rücken nicht und drücke ihn nicht in den Boden. Ihre Wirbelsäule sollte in einer neutralen Position bleiben. Ziehen Sie Ihren Bauch in Richtung Nabel und heben Sie Ihre Hüfte vom Boden ab. Versuchen Sie, Ihre Hüften mit Ihren Knien und Schultern auszurichten. Halten Sie Ihre Position so lange wie möglich, bevor Sie wieder auf den Boden gehen.

Teile:
Leave A Comment