Definition der anaeroben KapazitÀt

Definition der anaeroben KapazitÀt

Anaerobe KapazitĂ€t ist die FĂ€higkeit Ihres Körpers, seine Systeme ohne Sauerstoff zu betreiben. Es steht im Gegensatz zur aeroben KapazitĂ€t, die Sauerstoff als Brennstoff benötigt. Es ist daher wichtig fĂŒr AktivitĂ€ten mit hoher IntensitĂ€t und geringer Dauer wie Gewichte heben oder Sprinten. Sprint-Tests sind ein effektiver Weg, um Ihre anaerobe Schwelle zu messen.

Freisetzung von ATP

Adenosintriphosphat ist ein Brennstoff, der aus der Nahrung kommt, die wir essen. Wenn Sie sich kurzzeitig mit hoher IntensitĂ€t anstrengen, geben Sie Ihrem Körper keine Zeit, um Sauerstoff zu den fraglichen Muskeln zu bekommen. Also, es verwendet ATP. Je besser Ihre anaerobe KapazitĂ€t ist, desto besser ist die FĂ€higkeit Ihres Körpers, ATP freizusetzen und hochintensive Aktionen durchzufĂŒhren.

PC als Fallback

Phosphat-Kreatin ist die Chemikalie, auf die Ihr Körper zurĂŒckgreift, sobald er ATP verloren hat, was normalerweise nach nur wenigen Sekunden der Fall ist. Es kann mit anderen Phosphaten in Ihren Muskeln kombiniert werden und mehr ATP machen, aber es dauert auch nur ein paar Sekunden. Sobald der PC weg ist, muss die anaerobe AktivitĂ€t aufhören, weil Ihr Körper nicht mehr die Energie hat, die er braucht; Sie mĂŒssen entweder langsamer werden oder einen effizient genug Körper haben, um angefangen zu haben, Sauerstoff zu Ihren Muskeln zu pumpen.

Wiederherstellung

Das SchlĂŒsselmerkmal der anaeroben KapazitĂ€t ist, wie schnell sich Ihre ATP-PC-MolekĂŒle erholen. Je mehr Sie erschöpft sind und je niedriger Ihre anaerobe KapazitĂ€t ist, desto lĂ€nger dauert es, um sich zu erholen. So kann jemand mit hoher anaerober KapazitĂ€t mehrere intensive AktivitĂ€ten nacheinander mit kurzen Zeitspannen dazwischen durchfĂŒhren, wĂ€hrend dies bei Personen mit geringer anaerober KapazitĂ€t nicht möglich ist.

Ausdauer

Eine hohe anaerobe KapazitĂ€t hilft Ihnen auch, langfristige AusdaueraktivitĂ€ten durchzufĂŒhren. Dies liegt daran, dass eine höhere anaerobe KapazitĂ€t Ihre FĂ€higkeit erhöht, ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum auf anaerobem Niveau zu arbeiten. Ein LĂ€ufer mit hoher anaerober KapazitĂ€t kann schneller laufen als ein LĂ€ufer mit hoher aerober KapazitĂ€t, weil sein Körper effizienter seine Muskeln mit höherer IntensitĂ€t antreibt.

Teile:
Leave A Comment