Der Unterschied zwischen Praxis und Training

Der Unterschied zwischen Praxis und Training

"Praxis" und "Training" sind Begriffe, die manchmal synonym verwendet werden, und obwohl es Ähnlichkeiten gibt, gibt es auch Unterschiede. In vielen Bereichen wie Sport und Medizin sind Training und Übung verschiedene Aufgaben, wie zum Beispiel die Anwendung. "Training" lernt, etwas zu tun, und "ĂŒben" bedeutet, das Gelernte auf ein bestimmtes Interessengebiet anzuwenden.

Lernen durch Klassen

Einer der Unterschiede zwischen Training und Praxis kann der Unterricht sein. Wenn Sie beispielsweise in einem BĂŒro arbeiten, können Sie Computerprogramme wie Microsoft Excel oder PowerPoint verwenden. Beim Training mĂŒssen Sie lernen, wie Sie diese Programme verwenden, und obwohl Sie die Möglichkeit haben sollten, das zu ĂŒben, was Sie im Unterricht gelernt haben, besteht das Ziel eines Kurses darin, jemanden zu schulen, wie man ihn benutzt. Das Üben wird höchstwahrscheinlich außerhalb des Unterrichts in Ihrer eigenen Zeit durchgefĂŒhrt, um das Gelernte anzuwenden.

Ein Beispiel

Wenn es um Fitness geht, mieten die Leute manchmal einen persönlichen Trainer, um zu lernen, wie man richtig trainiert und den maximalen Nutzen jeder Übung erhĂ€lt. Ein Trainer zeigt Ihnen, wie Sie die Aktionen ausfĂŒhren und Sie leiten, wenn Sie es selbst tun. Übung macht die Übungen selbst, sobald Sie wissen, wie man sie richtig macht. Die Praxis wiederholt typischerweise auch eine Handlung mit dem Ziel, etwas besser zu werden.

Eine Technik verwenden

Wenn das Erlernen einer bestimmten FĂ€higkeit eine bestimmte Technik beinhaltet, lernt man diese Technik. Es konzentriert sich darauf, wie man etwas richtig macht und sicherstellt, dass man es richtig macht. Die Praxis verbessert die Technik.

Zeit

Ein weiterer Unterschied zwischen Training und Training ist der Zeitaufwand. Zu lernen, wie man etwas macht, dauert in der Regel weniger Zeit als etwas zu verbessern. Zum Beispiel können Sie eine Stunde mit einem Trainer oder in einer Klasse verbringen, um eine bestimmte Fertigkeit zu erlernen, und innerhalb dieser Stunde lernen Sie, wie man es macht. Wer gut darin ist, braucht vielleicht ein paar Stunden oder macht es jeden Tag. Ein anderes Beispiel fĂŒr das Training wĂ€re eine einstĂŒndige Klavierstunde pro Woche. Das Üben hingegen konnte jeden Tag fĂŒr eine Stunde gemacht werden.

Teile:
Leave A Comment