Die besten Ab Übungen auf einem Rebounder

Die besten Ab Übungen auf einem Rebounder

Der Rebounder ist ein kleines Trampolin, das Aerobic-Übungen mit niedriger IntensitĂ€t ermöglicht - es ist ein ausgezeichnetes KrĂ€ftigungstraining. Mit einem kleineren runderen Rahmen und Metallhaken, die in der Mitte an einem hĂŒpfenden, schĂŒrzenĂ€hnlichen Material befestigt sind, unterscheidet sich dieses ÜbungsgerĂ€t vom traditionellen Trampolin. Anstatt in die Luft zu springen, wiederholt der Rebounder seine FĂŒĂŸe nach unten in die Mitte zu drĂŒcken. Mit effektiven Rebounder-Übungen können Sie Ihre Bauchmuskeln straffen und stĂ€rken.

Kick Starten Sie Ihren Kern

Legen Sie sich mit dem RĂŒcken auf den Rebounder, Ihre FĂŒĂŸe flach auf dem Boden und Ihre HĂ€nde stĂŒtzen Ihren Kopf. Dann heben Sie Ihre FĂŒĂŸe ein paar Zentimeter ĂŒber dem Boden. Ähnlich wie bei normalen Fahrrad-Crunches, strecke dein linkes Knie, wĂ€hrend du dein rechtes Knie an deine Brust legst - benutze deine Bauchmuskeln, um deinen Oberkörper anzuheben und zu drehen, um deinen linken Ellenbogen zu deinem rechten Knie zu bringen. Wiederholen Sie mit dem rechten Knie in einer Fahrrad-Hausiererbewegung. FĂŒhren Sie drei SĂ€tze von 12 Wiederholungen durch.

Nach den Sternen greifen

Diese Übungen imitieren HampelmĂ€nner und sind hervorragend fĂŒr die KernstĂ€rke. Stehen Sie mit FĂŒĂŸen zusammen und Arme zu Ihren Seiten. Springen Sie mit den FĂŒĂŸen auseinander und heben Sie gleichzeitig Ihre Arme ĂŒber den Kopf, dann springen Sie zurĂŒck in die Starposition, damit Ihre FĂŒĂŸe nicht auf dem Rahmen landen. Atme aus, wenn du in die Startposition zurĂŒckspringst und atme ein, wenn du herausspringst. Das sind schnelle Mini-SprĂŒnge. Engagieren Sie Ihre Bauchmuskeln - Ihr RĂŒcken sollte immer gerade sein. FĂŒhre drei SĂ€tze von 20 SprĂŒngen durch.

Erhebe sie hoch!

Ähnlich wie beim Knirschen im Stehen, helfen KnieschĂŒtzer, einen starken Kern aufzubauen und Ihre Bauchmuskeln zu straffen. WĂ€hrend Sie in der Luft sind, konzentrieren Sie sich auf Ihre Bauchmuskeln. Stehen Sie mit den FĂŒĂŸen zusammen, die Arme locker an den Seiten und beginnen Sie mit mĂ€ĂŸigem Tempo zu joggen. WĂ€hrend Sie an Ort und Stelle joggen, wechseln Sie Ihre Knie ab und heben Sie sie auf HĂŒfthöhe an, wĂ€hrend Ihr gegenĂŒberliegender Ellbogen auf das gegenĂŒberliegende Knie trifft. Dies ahmt ein stehendes Knirschen nach. FĂŒhren Sie drei SĂ€tze von 20 Wiederholungen an jedem Knie durch.

"U" Knirschen

Legen Sie sich bequem auf den RĂŒcken, HĂ€nde auf die Brust und heben Sie die Beine in den Himmel. Knie leicht beugen. Verwenden Sie Ihre Bauchmuskeln, um Ihren Körper zu heben, die Beine sollten ĂŒber Ihrem Kopf und Körper sollte eine U-Form erstellen. Ihre Schultern sollten leicht vom Trampolin abheben. Halte die Position und kehre dann in die Ausgangsposition zurĂŒck. WĂ€hrend sich Ihr Körper in der U-Position befindet, ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln an, damit Sie sie knirschen fĂŒhlen. Deine Atmung sollte ruhig sein und ausatmen, wenn du in Position kommst. Atme ein, wenn du deine Beine senkst. FĂŒhre drei SĂ€tze mit 15 Raises aus.

Teile:
Leave A Comment