Die besten isometrischen Übungen mit Resistance Bands

Die besten isometrischen Übungen mit Resistance Bands

Erschwinglich und bequem zu verwenden, sind WiderstandsbĂ€nder ein tragbares GerĂ€t, das auf verschiedene Arten verwendet werden kann und dann einfach gelagert werden kann, wenn es nicht benutzt wird. WiderstandsbĂ€nder ermöglichen es Ihnen, ein Ganzkörpertraining durchzufĂŒhren oder gezielt auf eine bestimmte Muskelgruppe abzuzielen. Im Gegensatz zu isotonischen Übungen, bei denen die Muskeln durch eine Reihe von Bewegungen arbeiten, ĂŒben isometrische Übungen eine Spannung auf eine Muskelgruppe aus, ohne den Winkel des Gelenks zu verĂ€ndern.

Isometrische Übungen

Isometrische Übungen werden oft in einer rehabilitativen Umgebung verwendet, können aber auch in Ihr regulĂ€res Trainingsprogramm aufgenommen werden. Ein Beispiel fĂŒr eine isometrische Bewegung unter Verwendung von WiderstandsbĂ€ndern ist das Auseinanderziehen des Bandes mit jeder Hand, wobei die gleiche Kraft beibehalten wird, so dass sich keine Hand bewegt. Obwohl isometrische Übungen nicht zum Aufbau von Muskelmasse oder zur Steigerung der kardiovaskulĂ€ren Funktion geeignet sind, sind sie ideal, um eine Zielmuskelgruppe zu erhalten oder wieder zu stĂ€rken.

Unterkörper

FĂŒhren Sie eine HĂŒftabduktion durch, indem Sie eine Schleife im Widerstandsband erstellen und beide Beine in die Schleife legen. Heben Sie im Sitzen die Bandschlaufe zu Ihren Oberschenkeln. Beginnen Sie mit dem Öffnen Ihrer Oberschenkel, so dass Spannung auf das Band gelegt wird. Halten Sie diese Position fĂŒr 10 bis 15 Sekunden, bevor Sie in die Ausgangsposition zurĂŒckkehren. Machen Sie eine isometrische Kniebeuge, indem Sie beide FĂŒĂŸe auf den mittleren Teil des Bandes legen. Greif nach unten und nimm die Band mit beiden HĂ€nden. Wenn du aufstehst, wird die Spannung auf der Band zunehmen, was die AufwĂ€rtsbewegung erschwert. Sobald Sie eine stehende Position erreicht haben, halten Sie fĂŒr 10 bis 15 Sekunden, halten Sie Ihren Kern fest. Squat zurĂŒck in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie jede Übung zwei oder drei weitere Male.

Oberkörper

Machen Sie eine Überkopfpresse, indem Sie auf dem Widerstandsband stehen und dabei die Griffe oder Enden des Bandes halten. DrĂŒcke das Band ĂŒber deinen Kopf, bis deine Arme vollstĂ€ndig ausgestreckt sind. Blockiere deine Ellbogen nicht. Halten Sie diese Position fĂŒr 10 bis 15 Sekunden, bevor Sie langsam in die Ausgangsposition zurĂŒckkehren. Schließe einen Wandstoß ab, indem du das Band um deinen RĂŒcken wickelst. Legen Sie Ihre HĂ€nde an eine Wand, wĂ€hrend Sie die Enden des Bandes in jeder Hand halten. Stoßen Sie sich mit ausgestreckten Armen von der Wand ab. Widerstand in der Band wird zunehmen. Halten Sie fĂŒr 10 bis 15 Sekunden, bevor Sie in die ursprĂŒngliche Position zurĂŒckkehren. Wiederholen Sie jede Übung zwei oder drei weitere Male.

Sicherheitsaspekte

WĂ€hrend isometrische Übungen Abwechslung in Ihr Training bringen und zu Rehabilitationszwecken wirksam sind, bestehen gewisse Gefahren. Isometrische Übungen werden nicht fĂŒr Personen mit Bluthochdruck empfohlen, da die konstante Muskelspannung den Blutdruck signifikant erhöhen kann. Da nur minimale kardiovaskulĂ€re Vorteile durch isometrische Übungen erreicht werden, sollten Sie auch andere Trainingsmethoden in Ihr Trainingsprogramm fĂŒr optimale Gesundheit integrieren. Bei Verwendung von WiderstandsbĂ€ndern sollten Sie die BĂ€nder vor der Verwendung immer ĂŒberprĂŒfen, um sicherzustellen, dass keine Risse oder andere SchĂ€den auftreten. Sie sollten immer Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie eine Trainingsroutine beginnen.

Teile:
Leave A Comment