Die besten isometrischen √úbungen mit Resistance Bands

Die besten isometrischen √úbungen mit Resistance Bands

Erschwinglich und bequem zu verwenden, sind Widerstandsb√§nder ein tragbares Ger√§t, das auf verschiedene Arten verwendet werden kann und dann einfach gelagert werden kann, wenn es nicht benutzt wird. Widerstandsb√§nder erm√∂glichen es Ihnen, ein Ganzk√∂rpertraining durchzuf√ľhren oder gezielt auf eine bestimmte Muskelgruppe abzuzielen. Im Gegensatz zu isotonischen √úbungen, bei denen die Muskeln durch eine Reihe von Bewegungen arbeiten, √ľben isometrische √úbungen eine Spannung auf eine Muskelgruppe aus, ohne den Winkel des Gelenks zu ver√§ndern.

Isometrische √úbungen

Isometrische √úbungen werden oft in einer rehabilitativen Umgebung verwendet, k√∂nnen aber auch in Ihr regul√§res Trainingsprogramm aufgenommen werden. Ein Beispiel f√ľr eine isometrische Bewegung unter Verwendung von Widerstandsb√§ndern ist das Auseinanderziehen des Bandes mit jeder Hand, wobei die gleiche Kraft beibehalten wird, so dass sich keine Hand bewegt. Obwohl isometrische √úbungen nicht zum Aufbau von Muskelmasse oder zur Steigerung der kardiovaskul√§ren Funktion geeignet sind, sind sie ideal, um eine Zielmuskelgruppe zu erhalten oder wieder zu st√§rken.

Unterkörper

F√ľhren Sie eine H√ľftabduktion durch, indem Sie eine Schleife im Widerstandsband erstellen und beide Beine in die Schleife legen. Heben Sie im Sitzen die Bandschlaufe zu Ihren Oberschenkeln. Beginnen Sie mit dem √Ėffnen Ihrer Oberschenkel, so dass Spannung auf das Band gelegt wird. Halten Sie diese Position f√ľr 10 bis 15 Sekunden, bevor Sie in die Ausgangsposition zur√ľckkehren. Machen Sie eine isometrische Kniebeuge, indem Sie beide F√ľ√üe auf den mittleren Teil des Bandes legen. Greif nach unten und nimm die Band mit beiden H√§nden. Wenn du aufstehst, wird die Spannung auf der Band zunehmen, was die Aufw√§rtsbewegung erschwert. Sobald Sie eine stehende Position erreicht haben, halten Sie f√ľr 10 bis 15 Sekunden, halten Sie Ihren Kern fest. Squat zur√ľck in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie jede √úbung zwei oder drei weitere Male.

Oberkörper

Machen Sie eine √úberkopfpresse, indem Sie auf dem Widerstandsband stehen und dabei die Griffe oder Enden des Bandes halten. Dr√ľcke das Band √ľber deinen Kopf, bis deine Arme vollst√§ndig ausgestreckt sind. Blockiere deine Ellbogen nicht. Halten Sie diese Position f√ľr 10 bis 15 Sekunden, bevor Sie langsam in die Ausgangsposition zur√ľckkehren. Schlie√üe einen Wandsto√ü ab, indem du das Band um deinen R√ľcken wickelst. Legen Sie Ihre H√§nde an eine Wand, w√§hrend Sie die Enden des Bandes in jeder Hand halten. Sto√üen Sie sich mit ausgestreckten Armen von der Wand ab. Widerstand in der Band wird zunehmen. Halten Sie f√ľr 10 bis 15 Sekunden, bevor Sie in die urspr√ľngliche Position zur√ľckkehren. Wiederholen Sie jede √úbung zwei oder drei weitere Male.

Sicherheitsaspekte

W√§hrend isometrische √úbungen Abwechslung in Ihr Training bringen und zu Rehabilitationszwecken wirksam sind, bestehen gewisse Gefahren. Isometrische √úbungen werden nicht f√ľr Personen mit Bluthochdruck empfohlen, da die konstante Muskelspannung den Blutdruck signifikant erh√∂hen kann. Da nur minimale kardiovaskul√§re Vorteile durch isometrische √úbungen erreicht werden, sollten Sie auch andere Trainingsmethoden in Ihr Trainingsprogramm f√ľr optimale Gesundheit integrieren. Bei Verwendung von Widerstandsb√§ndern sollten Sie die B√§nder vor der Verwendung immer √ľberpr√ľfen, um sicherzustellen, dass keine Risse oder andere Sch√§den auftreten. Sie sollten immer Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie eine Trainingsroutine beginnen.

Teile:
Leave A Comment