Die besten Möglichkeiten, schwimmen zu lernen

Die besten Möglichkeiten, schwimmen zu lernen

Schwimmen lernen kann je nach den UmstĂ€nden sehr angenehm oder traumatisch sein. Viele Eltern warten, bis ihre Kinder Ă€lter sind - fĂŒnf oder sechs -, bis sie ihnen das Schwimmen beibringen oder sie sogar dazu bringen, im Wasser zu sein. Dies ist nicht vorteilhaft. Je lĂ€nger Sie warten, bis Sie schwimmen lernen oder sich sogar an das Wasser gewöhnen, desto schwieriger wird es.

Anpassung an das Wasser

Kindern kann beigebracht werden, wie sie schwimmen, wenn sie noch in Windeln sind, obwohl dies nicht notwendig ist. Werfen Sie Ihr Kind in die Tiefe mit nur einem Schwimmkörper in der "Sinken oder schwimmen" Mode ist auch nicht notwendig. Es ist sehr vorteilhaft, wenn ein Kind im Wasser ist, wenn es noch in Windeln ist.

Selbst wenn Sie in einem höheren Alter lernen, gehen Sie zu einem lokalen Pool und gehen Sie im flachen Ende, bis Sie sich bequem fĂŒhlen, Gesicht und Kopf nass, sogar versuchen, den Atem unter Wasser zu halten. Halten Sie sie fĂŒr ein kleines Kind nahe an Ihrem Körper und bringen Sie sie in ein Schwimmbecken oder ein anderes GewĂ€sser. Bald wird sie sich an das GefĂŒhl gewöhnen, die Angst wird sich verbreiten, und sie könnte sogar versuchen, allein ins Wasser zu klettern.

Kick lernen

Nachdem Sie oder Ihr Kind sich mit seinem Gesicht im Wasser wohl gefĂŒhlt haben, lernen Sie im nĂ€chsten Schritt, wie man tritt. Die besten Schwimmer treten mit ihren ganzen Beinen, nicht nur von den Knien nach unten. Halten Sie Ihre Beine gerade, wĂ€hrend Sie treten, mit wenig bis keine Biegung am Knie. Halte den Kick konstant. Treten Sie nicht hart fĂŒr einen 10-Sekunden-Spurt, dann stoppen Sie und machen Sie eine Pause. Mach weiter so, auch wenn das Tempo langsam ist. Halten Sie Ihre Beine 90 Prozent unter Wasser. Ihre FĂŒĂŸe sollten bei einem harten Tritt aus dem Wasser kommen, aber wenn Sie langsam gehen, bleibt alles unter Wasser.

Üben Sie das Treten auf die Seite des Pools oder mit einem Trittbrett. Wenn Sie ein Trittbrett benutzen, legen Sie die Seite mit den Kurven von Ihrem Kopf weg, greifen Sie die Seiten mit Ihren HĂ€nden, wie ein Cafeteria-Mittags-Tablett. Wenn Sie mit dem Wasser vertrauter sind, versuchen Sie, das Trittbrett immer weiter von Ihrem Gesicht weg zu halten, so dass Sie Ihren Kopf im Wasser halten können, wĂ€hrend Sie das Trittbrett in der NĂ€he des konkaven Endes oder in der NĂ€he der Punkte halten.

Armarbeit

Sobald dein Tritt stark ist und deine Beine gerade und kraftvoll sind, bist du bereit, mit der Armarbeit fortzufahren. Stellen Sie sicher, dass Sie den Pool leicht hoch- und runterlaufen können, ohne Ihre Arme zu benutzen, bevor Sie zu diesem Schritt ĂŒbergehen. Die meisten lokalen Pools bieten eine Langhantel fĂŒr das Training. Wenn einer nicht verfĂŒgbar ist, können Sie einen online kaufen, oder Sie können diesen Schritt ĂŒberspringen und mit der Optimierung fortfahren.

Greifen Sie die Langhantel mit gestreckten Armen schulterbreit auseinander. Dein Kopf sollte im Wasser oder auf dem Wasser liegen, um zu atmen. Wenn Sie einen Atemzug machen, drehen Sie Ihren Kopf zur Seite und legen Sie Ihr Ohr auf den Oberarm, aber schauen Sie weiter nach vorne. Dies ist zunĂ€chst schwierig, aber ĂŒben Sie weiter und es wird einfacher. Sobald Sie es geschafft haben, mit der Hantel auf und ab zu treten und zur Seite zu atmen, ist es Zeit, Ihre Arme zu bewegen.

Nehmen Sie Ihre Arme nacheinander und bewegen Sie sie im Kreis, beginnend an der Spitze, wenn sie noch auf der Langhantel sind, berĂŒhren Sie Ihren Oberschenkel und strecken sich weit hinter Ihnen aus, verlassen das Wasser weit ĂŒber Ihrem Kopf und strecken schließlich Ihre HĂ€nde zurĂŒck zur Langhantel. Dein Arm sollte gerade bleiben. Sobald die erste Hand die Balkenglocke berĂŒhrt, sollte der Sekundenzeiger die Drehung beginnen.

Halte deine Finger zusammen. Cup die HĂ€nde leicht. Dresche nicht herum; Das ist ein sanfter Schlag. Schlage nicht oben auf das Wasser.

Die Langhantel sollte stabil auf dem Wasser bleiben. Wenn eine Seite eintaucht, öffnet sich Ihr Körper zu weit auf dieser Seite. Halte deine Schulter nÀher an das Wasser.

Streamline HĂ€nde

Rationalisiere deine HĂ€nde, indem du dein eigenes auf dem anderen vor dir aufstellst, wĂ€hrend du im Wasser bist, damit sie einen Punkt machen. Ein Beispiel dafĂŒr finden Sie auf dem Foto unten. Sobald sich die Langhantel nicht mehr sehr bewegt und Ihre Beine und Arme stark genug sind, um Sie ohne Verwendung einer Schwimmhilfe zu unterstĂŒtzen, fahren Sie mit der Straffung fort.

Arbeite an deinen Armen genauso wie an der Langhantel, aber bringe sie zurĂŒck zum Stromlinienpunkt. Achte darauf, dass deine eine Hand die andere in einer Art Tag-Team-Bewegung berĂŒhrt, bevor du den nĂ€chsten Arm drehst.

Schließlich wird das Tag-Team nicht benötigt und Ihre Armbewegung glĂ€ttet sich. Denken Sie daran, die gesamte Zeit, in der Sie sich bewegen, konsequent zu treten, und atmen Sie abwechselnd auf beiden Seiten.

Teile:
Leave A Comment