Die Vorteile eines Vertikalabscheiders fĂŒr den Gasbetrieb

Die Vorteile eines Vertikalabscheiders fĂŒr den Gasbetrieb

In der Ölindustrie dienen Separatoren dazu, Gas von FlĂŒssigkeit zu trennen. Diese Separatoren sorgen fĂŒr eine grobe Trennung von FlĂŒssigkeit und Gas. Sie verwenden auch einen Nebelabscheider, um den Nebel und einen Ölsammler zu trennen, um die FlĂŒssigkeiten am Boden des Abscheiders zu sammeln. Es gibt verschiedene Arten von Separatoren, einschließlich vertikaler Separatoren und horizontaler Separatoren. Vertikale Separatoren bieten einige Vorteile. (Siehe Referenzen 1,2)

Vertikales Trennzeichen

Ein vertikaler Separator lĂ€sst einen eingehenden Stream herumlaufen. Diese Aktion bewirkt, dass die FlĂŒssigkeitstropfen zusammenbleiben und aufgrund der Wirkung der Schwerkraft auf den Boden des Separators entlang seiner WĂ€nde fallen. Der Separator hat genug Auftriebsraum, um die FlĂŒssigkeit so zu handhaben, dass sie nicht zum Gasauslass befördert wird. Diese Separatoren sind nĂŒtzlich fĂŒr die Trennung von Bohrlochströmen, die ein geringes bis mittleres VerhĂ€ltnis von Öl zu Gas haben, sowie fĂŒr solche mit relativ großen FlĂŒssigkeitsplĂ€ttchen. (Siehe Referenz 3)

FĂŒllstandskontrolle

Vertikale Separatoren sind nicht empfindlich gegenĂŒber den Pegelschwankungen der FlĂŒssigkeit. Dies ermöglicht es ihnen, eine Niveauregelung zu ermöglichen, da die Änderung des FlĂŒssigkeitsvolumens fĂŒr jede Einheit der NiveauĂ€nderung aufgrund ihrer Form gering ist. Nicht nur das, Änderungen des FĂŒllstandsflusses beeinflussen nicht den Querschnitt des Gasflusses oder den Nebelgehalt des Gases. Dies macht vertikale Separatoren gut fĂŒr die Trennung von stark schwankenden Bohrlöchern. (Siehe Referenzen 1,2)

Instandhaltung

Vertikale Separatoren benötigen weniger Platz pro Einheit der GaskapazitĂ€t als andere Arten von Separatoren. Außerdem sind sie relativ einfach zu reinigen, was sie fĂŒr die Trennung von sandigen Rohölen geeignet macht. Sie können auch Schlamm, Paraffin und Wachs ohne Verstopfen handhaben. Diese vertikalen Separatoren zeigen eine geringere Tendenz zum erneuten Mitreißen als andere Separatoren. Re-Entrainment bezieht sich auf die Erzeugung von Wellen und Wellen in der FlĂŒssigkeit, als Folge der hohen Gasgeschwindigkeit an der GrenzflĂ€che zwischen Gas und FlĂŒssigkeit. (Siehe Referenzen 1,2)

Nachteile

Vertikale Separatoren haben auch ihre Nachteile. Zum einen sind sie tendenziell teurer als andere Arten von Separatoren. Zum Beispiel ist ein horizontaler Gasabscheider mit der gleichen GaskapazitĂ€t kleiner und billiger. Dieser Kostenunterschied ist tendenziell grĂ¶ĂŸer, wenn eine Hochdruckabscheidung erforderlich ist. Sie benötigen fĂŒr jede gegebene GaskapazitĂ€t einen grĂ¶ĂŸeren Durchmesser. Außerdem sind sie schwieriger zu montieren und zu versenden. Und es ist schwieriger, ihre Instrumente und Sicherheitsvorrichtungen, die oben angebracht sind, zu erreichen und zu warten. (Siehe Referenzen 1,2)

Teile:
Leave A Comment