Finger Unabhängigkeitsübungen

Finger Unabhängigkeitsübungen

Nicht viele Menschen wissen sogar, dass sie ihre Hände trainieren können, aber Finger Fitness kann mit vielen Dingen im Leben helfen. Menschen, die Gitarre oder Klavier spielen lernen möchten, profitieren von den Übungen zur Unabhängigkeit der Finger, und diejenigen mit verletzten Fingern können sie mit ein paar Übungen wieder in die normale Form bringen. Wenn Sie noch nie Fingerübungen gemacht haben, werden sie beim ersten Mal sehr schwer zu tun sein. Der Trick ist, langsam anzufangen und jede Übung richtig zu machen. Du wirst in kürzester Zeit ein Meister der Übungen werden; hab einfach Geduld.

Bärentatze

Legen Sie Ihre Hand in eine Krallenform und drücken Sie sie auf eine flache Oberfläche. Die Pads all Ihrer Fingerspitzen sollten auf die flache Oberfläche gedrückt werden. Wenn Sie mit den Fingern nach unten drücken, heben Sie jeweils einen Finger an und halten Sie ihn eine Sekunde lang fest. Beginnen Sie diese Fingerunabhängigkeitsübung mit Ihrem Daumen und gehen Sie zu Ihrem kleinen Finger. Tun Sie dies für fünf Minuten und wechseln Sie dann die Hände.

Falten

Falte 1: Lege deine Hände zusammen, während sich die Handflächen berühren, und falte deine Finger nach unten. Wenn Sie Rechtshänder sind, werden Sie feststellen, dass sich Ihr rechter Daumen auf Ihrem linken Daumen befindet. Wenn Sie ein Linkshänder sind, ist Ihr linker Daumen oben. Entfalte deine Hände und schiebe deine Finger so, dass dein anderer Daumen oben liegt, wenn du diesmal deine Hände faltest. Halten Sie abwechselnd die rechte Hand vor und falten Sie die linke Hand nach vorne. Beginnen Sie langsam und bewegen Sie Ihre Finger ganz nach unten, wenn Sie sie falten. Mit der Zeit wirst du schneller sein können.

Fold 2: Für diese Übung falten Sie Ihre Hände wie in Fold 1, außer dass Sie jeweils nur einen Satz Finger falten. Eine Reihe von Fingern bedeutet den gleichen Finger jeder Hand, z. B. den rechten und linken Zeigefinger.

Falte mit beiden Händen gleichzeitig eine Reihe von Fingern nach unten. Falte zuerst deine Zeigefinger herunter. Falte einen mit dem rechten Finger vor und schalte dann so um, dass der linke Finger vorne ist. Tun Sie dies mit jedem Finger nach unten zu Ihren kleinen Fingernägeln, und machen Sie dann die Übungen für jeden Finger bis zu Ihren Zeigefingern. Beginne langsam und mache volle Falten. Mit der Zeit werden Sie in der Lage sein, diese Übung schneller zu machen.

Falte 3: Anstatt eine Reihe von Fingern zu falten, falten Sie für diese Übung zwei Sätze von Fingern. Legen Sie Ihre Hände zusammen und falten Sie zwei Sätze von Fingern gleichzeitig. Falte zuerst gleichzeitig den Zeige- und den Mittelfinger herunter. Falten Sie mit den rechten Fingern vor und mit den linken Fingern nach vorne. Dann falten Sie Ihre mittleren und Ringfinger-Sets und, schließlich, Ihren Ring und kleinen Fingersatz. Irgendwann wirst du schneller gehen können. Halten Sie Finger-Setups auf und ab.

Falte 4: Falte mit den Händen gleichzeitig drei Finger nach unten. Beginnen Sie mit Ihren mittleren, Ring- und kleinen Fingersätzen. Dann falten Sie Ihre Index-, Ring- und Finger-Fingersätze; Setze deinen Index mittel und kleinen Finger als nächstes; und schließe schließlich deine Index-, Mittel- und Ringfingersätze. Machen Sie eine Faltung für jeden Satz mit Ihren linken Fingern vor und eine Falte mit Ihren rechten Fingern vor. Sehen Sie, mit welcher Geschwindigkeit Sie arbeiten können.

Falte 5: Lege deine Hände zusammen und falte alle deine Finger nach unten. Dann heben Sie nacheinander alle Ihre Finger (ausgenommen Daumen) von einem Ende Ihrer Hand zum anderen und wieder zurück. Sie können auch eine Reihe von Fingern gleichzeitig anheben. Beginnen Sie mit den Zeigefingern und gehen Sie bis zu Ihren kleinen Fingerspitzen; Dann arbeite dich zurück. Beginnen Sie langsam und bald werden Sie diese Übung mit Schnelligkeit machen.

Wasserhähne

Lege deine Hände zusammen (die Handflächen berühren sich) und tippe deine Fingerspitzen zusammen. Halten Sie Ihre Daumen einander berühren, während Sie Ihre Fingerspitzen so weit wie möglich nach außen zeigen und tippen Sie sie zusammen. Um an der Unabhängigkeit zu arbeiten, tippen Sie jeweils auf eine Reihe von Fingern. Beginnen Sie mit Ihren Zeigefingern und gehen Sie zu Ihren kleinen Fingern. Wenn Sie sich wohl fühlen, können Sie schnell Ihre Hand hoch und runter gehen. Nachdem Sie mit einem Finger geklopft haben, tippen Sie auf zwei Sätze Finger und drei Sätze Finger. Wenn Sie wirklich gut sind, tippen Sie auf jeden zweiten Finger, während Sie die Finger auf und ab bewegen.

Biegungen und Spilts

Legen Sie beide Hände mit den Handflächen vor sich hin. Mache deine Finger gerade und zeige sie nach oben. Beuge alle deine Finger nach ihrem mittleren Fingerknöchel. Um an der Unabhängigkeit zu arbeiten, beuge jeweils ein Fingerpaar nach unten. Beginnen Sie mit Ihren Zeigefingern und gehen Sie zu Ihren kleinen Fingern. Ziel ist es, alle anderen Finger zusammen zu halten und gerade nach oben zu zeigen, während Sie einen Finger jeder Hand beugen. Sobald Sie sich wohl fühlen, beugen Sie zwei und drei Finger auf einmal. Wenn Sie wirklich bequem sind, beugen Sie jeden zweiten Finger gleichzeitig.

Machen Sie neben Biegeübungen auch Teilübungen. Beginnen Sie mit beiden Händen vor sich selbst, die Finger zeigen nach oben und die Handflächen zeigen von sich weg. Halten Sie alle Ihre Finger zusammen, während Sie den Zeigefinger von den anderen Fingern trennen. Dann teile dich zwischen deinen Mittel- und Ringfingern. Schließlich, spalte deinen kleinen Finger weg. Gehe zwischen den Fingern hin und her. Mache diese Übung langsam, bis du jede Bewegung richtig ausführen kannst.

Sie können auch eine Kombination aus Biege- und Split-Finger-Übungen verwenden. Mit den Handflächen von dir weg und mit den Fingern nach oben zeigend, beuge deinen Zeigefinger und spalte deinen kleinen Finger weg. Beginnen Sie damit, zuerst einen Finger zu beugen und dann den anderen zu teilen, aber das Ziel besteht darin, beides gleichzeitig zu tun. Dann beuge deinen Zeigefinger und mache eine Trennung zwischen deinem Ring- und Mittelfinger. Sie können wählen, welche Finger Sie biegen und teilen möchten, wenn Sie sich wohl fühlen, aber arbeiten Sie jeden Finger auf Ihren Händen.

Teile:
Leave A Comment