Übungen für Beckenschmerzen

Übungen für Beckenschmerzen

Schmerzen im Beckenbereich können durch schwache Beckenbodenmuskeln oder Muskelverspannungen verursacht werden. Entspannungs- und Kräftigungsübungen können helfen, diesen Schmerz zu lindern und dem Bereich zu helfen, sich zu entspannen. Sie sollten einen Arzt aufsuchen, nur um sicher zu gehen, dass der Schmerz nicht durch etwas Ernsteres verursacht wird, wie eine Zyste oder Endometriose.

Atemübung

Tiefes Atmen kann helfen, die Bauch- und Beckenregion zu entspannen, was Schmerzen lindert. Legen Sie sich mit einem Nackenpolster oder Kissen unter die Knie und einem Kopfkissen auf den Rücken. Lege deine Hände auf deinen Bauch. Atme tief durch die Nase ein. Dadurch heben sich Ihre Hände, wenn sich Ihr Bauch mit Luft füllt. Atmen Sie vollständig aus und stellen Sie sich die gesamte Spannung in den Beckenbodenmuskeln vor.

Dehnübungen

Spannung im Beckenbereich kann auch durch Dehnung ausgelöst werden. Heben Sie die Beine aus der tiefen Atemstellung und beugen Sie die Knie. Bringen Sie die Seiten Ihrer Füße zusammen mit Ihren Knien nach außen offen. Setzen Sie das tiefe Atmen fort und halten Sie die Dehnung für eine Minute. Sie können dies ein- oder zweimal täglich tun.

Ein weiterer Bereich für die Schmerzlinderung im Beckenbereich ist eine tiefe Kniebeuge. Dies führt zu einer größeren Dehnung als die liegende Version. Stehen Sie mit Ihren Füßen schulterbreit auseinander und Ihre Zehen zeigen nach außen. Beuge deine Knie und hocke dich auf den Boden, so dass dein Gesäß unter deinen Knien liegt. Ihr Gesäß wird ein paar Zentimeter vom Boden entfernt sein. Legen Sie Ihre Handflächen auf den Boden, um das Gleichgewicht zu halten, und versuchen Sie, Ihre Fersen zu halten. Halten Sie diese Strecke für eine Minute.

Übungen stärken

Kräftigungsübungen für die Beckenbodenmuskulatur können liegend, sitzend oder stehend durchgeführt werden. Aus jeder Position, die Sie als angenehm empfinden, drücken Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur, als ob Sie aufhören würden zu urinieren oder Gas zu geben. Halten Sie den Squeeze für 10 Sekunden gedrückt. Machen Sie 10 bis 20 Wiederholungen mit einer Pause von 10 Sekunden zwischen jedem Drücken. Mach diese täglich. Sie können sie tun, während Sie im Bett sind, auf der Couch fernsehen, Schlange stehen oder wo immer Sie wollen.

Sie können auch den längeren Quetschen mit einem schnellen Satz von 10 Kontraktionen folgen, halten jeweils für nur eine Sekunde.

Teile:
Leave A Comment