Übungen für den Mittelteil, die du zu Hause machen kannst

Übungen für den Mittelteil, die du zu Hause machen kannst

Sie müssen nicht in ein Fitnessstudio gehen oder in der Öffentlichkeit trainieren, um einen flachen Bauch zu bekommen. Mit ein wenig Fleiß und harter Arbeit können Sie Ihre Bauchgegend zu Hause trainieren. Diese Mittelteilübungen werden Ihren Kern stärken und Ihre allgemeine Gesundheit verbessern.

Fahrrad Crunch

Das Fahrrad ist eine altmodische Übung, die schon seit Ewigkeiten existiert. Dies ist, weil es funktioniert. Legen Sie eine Trainingsmatte mit gebeugten Knien und flachen Füßen auf die Matte. Legen Sie Ihre Hände hinter den Kopf. Heben Sie Ihren Kopf von der Matte mit Ihren Händen immer noch hinter Ihrem Kopf. Als nächstes strecke ein Bein, während du das andere zu deiner Brust bringst. Berühre das Knie mit deinem Ellbogen auf der anderen Seite, während deine Hände immer noch hinter deinem Kopf verriegelt sind. Strecken Sie das Bein wieder aus und berühren Sie das andere Knie mit dem Ellbogen. Wechsle abwechselnd die Beine und bringe den gegenüberliegenden Ellenbogen, um das gebeugte Knie zu berühren. Dies sollte dem Fahrradfahren ähneln.

Beinheben

Leg Lifts sind perfekt für die Stärkung des unteren Magens. Um Beinübungen auszuführen, legen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf den Rücken. Heben Sie Ihre Beine und zeigen Sie Ihre Zehen an die Decke. So langsam wie Sie können, senken Sie Ihre Beine auf den Boden. Wiederhole diese Übung 10 Mal. Wenn dies zu schwierig ist, können Sie ein Bein nach dem anderen machen. Diese Übung funktioniert auch deinen Hintern.

Fitness-Ball-Crunches

Crunches sind eine hervorragende Möglichkeit, um die Mitte zu stärken und die Verwendung eines Fitnessballs macht es viel einfacher, da es den Druck von Ihrem Rücken nimmt. Während du deine Knirschen machst, erlaube dem Ball, rückwärts zu rollen, während du vorwärts knirschst und vorwärts rollst, während du dich zurückbewegst.

Reverse Sit-ups

Setzen Sie sich auf die Trainingsmatte mit gebeugten Knien und ausgestreckten Armen. Lege dich so weit wie möglich zurück und halte diese Position so lange wie möglich, ohne zu kollabieren. Wiederhole diese Übung fünf Mal.

Dehnen Sie Ihre Mittelteil

Vor und nach den Bauchmuskelübungen ist es wichtig sich zu dehnen. Um Ihre Bauchmuskeln zu dehnen, legen Sie sich in Liegestützlage auf die Trainingsmatte. Drücken Sie mit Ihren Armen nach oben und halten Sie Ihr Becken auf dem Boden. Als nächstes stehe auf und dehne einen ganzen Körper, drücke deine Hände über deinen Kopf und drücke deine Handflächen zur Decke.

Teile:
Leave A Comment