Übungen für erektile Dysfunktion

Übungen für erektile Dysfunktion

Die traditionelle westliche Medizin geht häufig Probleme an, indem sie vorzeitig auf Medikamente zurückgreift, aber es gibt oft einen besseren Weg. Für Männer, die mit Impotenz zu tun haben, gibt es Alternativen jenseits von Viagra und seinen pharmazeutischen Cousins. Kegel-Übungen sind zu einer relativ gut akzeptierten Methode geworden, um diesen unglücklichen Zustand zu behandeln. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit Impotenz zu kämpfen hat, könnte Hilfe nur eine einfache Übung weg sein.

Über Kegels

Kegel-Übungen wurden ursprünglich entwickelt, um Frauen bei der Bekämpfung von Harninkontinenz nach der Geburt zu helfen, aber sie sind in letzter Zeit in der Popularität gewachsen, dank ihrer für die Behandlung einer Vielzahl von anderen Bedingungen geeignet. Kegels wurde beiden Geschlechtern zur Behandlung sexueller Probleme dringend empfohlen. Eine aktuelle Studie von Dr. Grace Dorey, einem britischen Arzt, zeigte, dass 75,5 Prozent der Männer, die an Impotenz litten, sich nach dem Praktizieren von Kegels verbesserten, wobei 40 Prozent vollständig geheilt waren.

Kegels durchführen

Um Kegels durchzuführen, suchen Sie die entsprechenden Muskeln. Wenn Sie das nächste Mal die Toilette benutzen, versuchen Sie, den Urinfluss in der Mitte zu stoppen. Die Muskeln, die du zusammenziehst, sind die gleichen Muskeln, die du beugst und stärkst, indem du Kegels ausführst. Wiederholen Sie das Stoppen und Starten des Urins, bis Sie die Muskeln bequem finden können. Sobald Sie mit den Muskeln in Kegel vertraut sind, führen Sie die Übung durch. Legen Sie sich auf den Rücken oder setzen Sie sich auf die Kante eines Stuhls und messen Sie Ihre Kontraktionen auf Ihre Atmung. Atme tief in deinen Bauch ein und entspanne alle Muskeln in und um Bauch und Hüften. Während du ausatmest, ziehe deine Kegelmuskeln an, ziehe sie in den Körper und halte die Kontraktion durch deine gesamte Ausatmung. Wenn du anfängst zu inhalieren, solltest du fühlen, wie die Muskeln an ihren ursprünglichen Ort absinken. Wiederholen Sie dies für insgesamt fünf bis zehn Mal und üben Sie einmal am Morgen, dann wieder in der Nacht. Wenn Sie ein drittes Training in der Mitte des Tages absolvieren können, umso besser, da Sie die benötigten Muskeln bei Bedarf immer stärker zusammenziehen können.
Nach ein paar Wochen Training mindestens zweimal am Tag, ziele darauf ab, weitere Wiederholungen oder Sätze hinzuzufügen. Es wird Zeit brauchen, sich zu verbessern, also langsam vorankommen und ein paar zusätzliche Wiederholungen oder ein zusätzliches Set pro Sitzung hinzufügen. Glauben Sie nicht, dass Sie dieses Problem über Nacht lösen können. Sie sollten innerhalb von sechs bis acht Wochen ein gewisses Maß an Verbesserung bemerken. Dies ist zwar nicht die schnelle Lösung, die Sie durch die Einnahme von Medikamenten erhalten, aber dies ist eine dauerhafte Lösung, die Ihr Bankkonto nicht beeinträchtigt oder Sie von Medikamenten abhängig macht.

Teile:
Leave A Comment