Was sind die Ursachen von Frontallappen Kopfschmerzen?

Was sind die Ursachen von Frontallappen Kopfschmerzen?

Frontallappen Kopfschmerzen sind leichte bis starke Schmerzen in der Stirn oder SchlĂ€fen. Der Schmerz entspricht der Lage der Frontallappen der Großhirnrinde, aber Ursachen sind nicht unbedingt mit Krankheiten oder Dysfunktionen verbunden, die dort entstehen und unterschiedlich sind.

Spannungs Kopfschmerzen

Die meisten Kopfschmerzen sind Spannungskopfschmerzen, die oft in der Stirn oder in den SchlĂ€fen lokalisiert sind. Diese Kopfschmerzen sind oft auf neurologische (d. H. Nerven) Störungen als Folge von zervikalen und perikranialen MuskelaktivitĂ€ten des Halses und der oberen WirbelsĂ€ule, schlechter Haltung oder AngstzustĂ€nden zurĂŒckzufĂŒhren. Auslöser von Spannungskopfschmerzen sind Stress, Schlafmangel, MĂŒdigkeit und schlechte ErnĂ€hrung.

Cluster-Kopfschmerzen und MigrÀne

Man nimmt an, dass MigrĂ€ne und Clusterkopfschmerzen als neurologische Funktionsstörungen beginnen, bei denen ein Hirnnerven - der Trigeminusnerv - die Wahrnehmung im Gesicht kontrolliert. Beide werden durch mehrere Faktoren ausgelöst, einschließlich Vererbung, Gehirndysfunktion, vaskulĂ€re Störungen, Medikamente (z. B. Antibabypillen und Vasodilatatoren), MĂŒdigkeit, Anstrengung, emotionaler Stress, bestimmte Nahrungsmittel und Alkohol.

Sinusitis

Sinusitis ist eine akute (kurze) oder chronische Erkrankung, die durch eine EntzĂŒndung der Nasennebenhöhlen verursacht wird. Sinushöhlen liegen hinter und verbinden Mund, Ohren, Nase und Augen. Eine Infektion innerhalb der NasendurchgĂ€nge manifestiert sich oft als Schmerz hinter den Augen und der Stirn. EntzĂŒndungshemmende Medikamente wie Ibuprofen oder Analgetika wie Aspirin können die Schmerzen bei Sinusitis reduzieren. Verschreibungspflichtige Antibiotika können fĂŒr Infektionen verwendet werden, die nach einigen Tagen nicht verschwinden.

Temporale Arteriitis

Temporale Arteriitis wird durch eine EntzĂŒndung der Arterie verursacht, die sich oberhalb der Augen an den SchlĂ€fen befindet. Schwellungen verursachen eine Verengung der Arterien, wodurch der Blutfluss reduziert wird.

Tumore

Tumore können frontale Kopfschmerzen verursachen. Tumorschmerzen werden im Laufe der Zeit nicht nachlassen.

Vorsicht

Wenn Sie chronische oder wiederkehrende Kopfschmerzen haben, behandeln Sie die Symptome nicht einfach mit Schmerzmitteln. Wenn Sie Kopfschmerzen bekommen und mehr als vier Mal pro Woche Schmerzmittel nehmen, suchen Sie eine medizinische Untersuchung auf mögliche Ursachen.

Teile:
Leave A Comment